Relevante Seraphin-Botschaften für die Übergangszeit

  • Teil 2 der Seraphin Botschaft 430:

    ALLE ENDUNGEN SIND VORÜBERGEHEND

    Durch Rosie. 20. Oktober 2020



    So wird es euch auf der Erde vorkommen, als ob der „Himmel herunterfällt” und als ob die Erde aufhört, sich zu drehen (wie es auch der Fall sein wird). Aber sie wird sich dann doch weiterdrehen und diejenigen mitnehmen, die zu der Erkenntnis gelangt sind, daß sie ihren Teil zu all dem beigetragen haben. Es sind diejenigen die bereit sind, Wiedergutmachung zu leisten, neu anzufangen und danach zu streben, eine friedliche Welt zu erschaffen, mit allen Mitteln und Fähigkeiten, die ihnen zur Verfügung stehen.


    Das nahende Ende wird also kein Ende sein, sondern ein VORÜBERGEHENDER ZUSTAND DER STILLE, DIE FÜR DIE WEITERE KONTEMPLATION UND ERKENNTNIS UNSERER MÄNGEL ERFORDERLICH IST.


    Danach wird es möglich sein, alle Träume, die ihr jemals hattet, zu verwirklichen – eine Welt, in der alle Menschen gerecht und liebevoll behandelt werden und in der ihnen alle Möglichkeiten zur Entfaltung geboten werden. Und diese Veränderung wird möglich sein, weil die MENSCHEN SELBST DIE KURVE GEKRIEGT HABEN, GERECHTIGKEIT HOCHHALTEN, LIEBE VERBREITEN UND ANDEREN ALLE MÖGLICHEN GELEGENHEITEN ZUR WEITERENTWICKLUNG BEREITSTELLEN. Damit sind wir wieder beim grundlegenden kosmischen Gesetz angelangt, das besagt: WAS DU GIBST, WIRST DU EMPFANGEN.


    Seid also nicht bestürzt, liebe Freunde, über das ungeheure Ausmaß des euch bevorstehenden ENDES, denn es ist NUR VORÜBERGEHEND. Die Angst vor einem „Ende” ist sehr tief in eurer psychologischen Verfassung verankert. Ganz gleich, ob ihr ein Projekt, eine Beziehung oder eine Ära der GLOBALEN GESCHICHTE beendet, kann es gut sein, daß ihr euch deprimiert fühlt, als ob ihr etwas Wertvolles zurücklasst, als ob ihr etwas „verloren” habt. Ihr habt Angst, daß ihr diese vergangenen Gefühle der Heiterkeit, der Freude oder der Erfüllung nicht wieder erleben werden. ABER WIR VERSICHERN EUCH, DASS SIE DOCH WIEDERKOMMEN! Es liegt noch so viel vor euch, meine Lieben. Wenn ihr dies in den kommenden Jahren erneut lest, WERDET IHR VON DEN WAHRHEITEN BEEINDRUCKT SEIN, DIE HIER GESPROCHEN WERDEN.


    Ungeachtet dessen, wie groß ein Projekt ist (und dies war ein sehr großes Projekt mit dem Namen GLOBALE ERNEUERUNG DURCH EINE ZEIT DER DISPENSATION, DIE DEM KRIMINELLEN GEIST GEWÄHRT WURDE), enden alle Projekte. Es wurde versucht, jene Seelen zu „rehabilitieren” und zu belehren, die wahrhaft aus den Fugen geraten sind. Das Projekt war teilweise erfolgreich. Es wird umfassend erforscht werden, damit diese Erfahrungen anderen Planeten zugutekommen können, die in den „Rebellionsmodus” gefallen sind. Was ist „Rebellionsmodus”? Totale Missachtung des Lebens in all seinen Formen, gepaart mit dreisten Erklärungen der Unabhängigkeit vom kosmischen Gesetz.


    Es muss ein Schlußstrich gezogen werden. Die Beendigung muss eingeleitet werden. Wer wird das Projekt Erde zum Abschluß bringen, meine Lieben? Ihr selbst habt es versäumt, die Dinge umzukehren. Krieg ist immer noch weit verbreitet. Gewalt ist weit verbreitet. Korruption ist weit verbreitet. Obwohl es einen Aufschwung altruistischen Verhaltens und wohltätiger Einrichtungen gegeben hat, sind sie entweder korrumpiert worden oder nicht mächtig genug, um etwas zu bewirken, und eure Kriegsherren haben über diese erbärmlichen Versuche, ihre Macht zu zermürben, einfach nur gelacht.


    Ihr habt versagt, deshalb MÜSSEN WIR INTERVENIEREN. Wer gründlich recherchiert hat wird wissen, daß die Erde kein Felsen ist, der in einer dunklen Leere einfach herumschwebt. Sie ist Mitglied eines geordneten und strukturierten Universums, das von himmlischen Beratungsgremien überwacht wird, zu denen auch wir gehören. Diejenigen, die ihre „Hausaufgaben” gemacht haben wissen, daß es eine sehr starke außerirdische Präsenz gibt.


    Wisst, daß wir uns um euch sorgen - daher diese vielen Botschaften, um euch auf dieser schrecklichen, aber auch einzigartigen Reise zu begleiten. Es ist eine Reise, die NIEMALS ENDET. Erinnert euch daran, wenn ihr voller Verzweiflung zu Boden fallt. Es ist eine Reise, die IMMER BESSER wird und auf dem Gipfel der VOLLKOMMENHEIT endet. Und selbst dann geht die Reise weiter, denn ewig auf dem Gipfel der Vollkommenheit zu ruhen hieße, das „weniger Vollkommene”, das euch umgibt, zu ignorieren, und es würde euch davon abhalten, das „weniger Vollkommene” zu verbessern. Solche Zyklen sind unendlich.


    Wir bringen euch diese Information in einer Zeit großer Bedrängnis. IHR SOLLT WISSEN, DASS ALLE ENDUNGEN VORÜBERGEHEND SIND. Seraphin.



    http://abundanthope.net/pages/…-ENDS-ARE-TEMPORARY.shtml

  • Seraphin Botschaft 430:

    ALLE ENDUNGEN SIND VORÜBERGEHEND

    Durch Rosie. 20. Oktober 2020


    Der letzte Kampf steht nun bevor, liebste Erdenbewohner, auf die wir mit großer Trauer herabblicken, aber auch mit großer Ehrfurcht vor denen, die in den Kampf verwickelt sind und die Tag und Nacht darauf hinarbeiten, daß der dunkle Schleier sich „lichtet”. Wir weinen um diejenigen, die noch nicht bemerkt haben, daß es überhaupt einen dunklen Schleier gibt: Sie sind so sehr an die Dunkelheit gewöhnt, daß sie nicht einmal darüber nachdenken, ob es das Gegenteil gibt, oder ob es einen Weg zum Gegenteil gibt, den sie auf realisierbare Weise beschreiten könnten.


    Wie kommt es, daß einige von euch angetrieben sind durch Wissensdurst und zum Äußersten entschlossen sind, die Ursachen des Wahnsinns aufzudecken, den ihr um euch herum seht, während andere sich ihre Zeit vertreiben und sich mit allerlei „Arbeit” oder „Freizeit” ablenken? Für diejenigen, die erkennen, daß dies kein „Kinderspiel” ist, ist das kein leichter Weg. Sie werden nostalgisch auf die Zeiten zurückblicken, in denen sie voller Spontaneität und Hingabe, völlig sorgenfrei und mit großer Begeisterung herumsprangen und spielten und jeden und alles mit einem Lächeln begrüßten. Dieses Lächeln ist im Laufe der Jahre langsam verschwunden, und auf ihren Gesichtern haben sich Sorgenfalten gebildet. Sie müssen sich oft „auf die Lippen beißen” aus Angst, attackiert zu werden, obwohl es SO VIELES gibt, das sie gerne sagen würden.


    Die Zeit für all diese „ungesagten” Gespräche rückt nun näher. Diesem „unnatürlichen” Verhalten wird ein Ende gesetzt - der ständigen Notwendigkeit, die Wahrheit dessen, was man weiß, aus Angst vor Repressalien zu unterdrücken. Es wird auch das Ende dieser abscheulichen Verbrechen und Umstände sein, von denen es so viele in eurer Welt gibt und die der Ursprung so vieler beunruhigter Gemüter sind. Letztere sind die Verweigerer, die Kämpfer, die ultimativen Betreuer, die sich nicht nur um ihr eigenes Schicksal, sondern auch um das Schicksal der gesamten Weltbevölkerung sorgen. Dies ist eine sehr schwer zu tragende Last, und doch kämpfen sie weiter und sind „daran gewöhnt”.


    Auch dies wird aufhören. Die Last wird euch abgenommen, und ihr werdet wieder zu diesem leichten, freudigen Gefühl zurückkehren können, das ihr als Kind oder mit Kindern erlebt habt. Diejenigen, die diese gewaltige Veränderung überleben, werden in der Tat „wie die Kinder“ werden, oft weinend und lachend, und zwar abwechselnd, denn es wird SO VIELES zum Lachen und Weinen geben.


    Die GROSSE UNTERBRECHUNG wird stattfinden. Vielleicht habt ihr das Gefühl, daß dies das Ende der Welt ist, und in gewisser Weise habt ihr Recht. Es wird die Verwirklichung eurer schlimmsten Befürchtungen sein - daß etwas wirklich Schreckliches seit Tausenden von Jahren vor sich geht und daß ihr versagt habt, dies in seiner ganze Niederträchtigkeit wahrzunehmen.

    Gleichzeitig wird es eine enorme Erleichterung geben. Eine Periode intensiven Hinterfragens wird folgen: Es werden die „Mitläufer” sein, die das Schlimmste durchmachen werden, denn sie werden ALLES in Frage stellen müssen, was die Parameter ihres bisherigen Lebens geprägt hat. Wenn sie nicht bereit sind, ALLES LOSZULASSEN, dann werden sie selbst GEHEN müssen, denn es wird keinen Platz auf diesem Planeten geben für jemanden, der in völliger Stagnation versunken ist und in einem Zustand der Stagnation bleiben will.


    Auch wenn dies ein Ende zu sein scheint, so ist es doch auch ein Anfang, denn es werden nicht nur Enthüllungen über eine abscheuliche Vergangenheit hervorströmen, sondern auch neue Gedanken und neue Richtungen. Hochfliegende Ideale werden in den Vordergrund treten. Es wird euch den Atem rauben, und es dürfte inzwischen offensichtlich sein, daß es viele Menschen geben wird, die damit nicht umgehen können und die woandershin weitergehen werden. Viele von euch nennen dieses Weitergehen „sterben“. Und viele (aufgrund ständiger gegenteiliger Propaganda) werden glauben, daß dies ihr ENDE ist. Doch auch dieses Ende ist nur VORÜBERGEHEND. Es wird von ihnen verlangt werden, ihre Rolle bei all diesen Vorgängen zu überprüfen, egal ob sie sich dafür entscheiden, dies auf der Erde zu tun, in den Zeiten der großen Offenbarung, oder ob sie sich dafür entscheiden, es im nächsten Bereich zu tun, das heißt, nach dem sogenannten „Tod”.


    Es führt kein Weg daran vorbei darüber nachzudenken, was geschehen ist und wie ihr selbst daran beteiligt wart. Am besten ist es, wie wir schon immer gesagt haben, so bald wie möglich mit diesem Prozess der Selbstreflexion zu beginnen, um euch den Übergang zu erleichtern. Die Tatsache, daß es sich nur um einen „Übergang” handelt, sollte zu diesem Zeitpunkt euer Hauptaugenmerk sein, denn es wird eure eventuellen Gefühle der Verzweiflung lindern.


    Wenn ihr denkt, ES KANN NICHT MEHR SCHLIMMER KOMMEN, oder ES WIRD NIE AUFHÖREN, oder ICH KANN ES NICHT LÄNGER ERTRAGEN, dann atmet tief durch und sagt euch, daß dies ein ÜBERGANGSRITUAL ist, WELCHES BESTANDTEIL DES VERBESSERUNGSPROZESSES IST. Es ist unvermeidlich, daß einige von euch steckenbleiben werden. Behaltet das Wissen, daß dies VORÜBERGEHEND ist, in euren Herzen und versucht, dies all denen einzuprägen, die in den Tiefen der Verzweiflung landen, denn auch sie müssen irgendwann ihre Überzeugung hinter sich lassen, daß dies das Ende ist. Sie werden irgendwann (wenn nicht jetzt, dann später) erkennen, daß das Leben weitergeht, trotz Korruption, trotz Missbrauch, trotz Schändung und sogar trotz Tod, und auch sie werden aus ihrem Elend heraussteigen und sich auf ein NEUES ZEITALTER freuen.


    Das hat absolut nichts mit den New-Age-Bewegungen zu tun, die ihr auf eurer Erde beobachten konntet. Es macht keinen Sinn, sich in irgendeine „esoterische” Richtung zu begeben, wenn ihr nicht mit beiden Beinen auf dem Boden steht oder wenn ihr die Hässlichkeit um euch herum absichtlich ignoriert, denn euer Auftrag besteht darin, das physische Vehikel als MITTEL zu benutzen, um eine spirituelle Erfahrung zu machen, und nicht umgekehrt. Wenn ihr nicht am täglichen Leben beteiligt seid, und wenn ihr NICHT MIT DEM REST DER MENSCHHEIT VERBUNDEN seid (mit allen ihren Aspekten), dann könnt ihr keinen solch positiven Effekt haben, und ihr könnt sicher sein, daß es euer AUFTRAG ist einen positiven Effekt zu haben, WO IMMER IHR AUCH HINGEHT.


    Wir können dies auch als eure MISSION bezeichnen, ein Wort, das ihr in Zukunft noch oft hören werdet. Dies hat nichts mit einer offiziellen Religion zu tun. ES IST EURE PERSÖNLICHE RELIGION - EURE GANZ PERSÖNLICHE SUCHE NACH EINER RICHTUNG, DIE ANDEREN AM BESTEN HELFEN ODER SIE AUFRICHTEN KANN. Es kann etwas sein, was andere als vergleichsweise unbedeutend oder „bescheiden” erachten, und es kann sogar sein, daß es nicht einmal offiziell gesehen oder anerkannt wird, ABER ES IST DENNOCH WICHTIG.


    Und damit kommen wir zu einem weiteren sehr wichtigen Aspekt: BESCHEIDENHEIT. Wer diese Zeiten unbeschadet überstehen will, muß sich in BESCHEIDENHEIT üben - nicht im Sinne von leicht manipulierbar, sondern im Sinne von ANDEREN DIENEN und auch, indem man SEINE EIGENEN FEHLER LEICHT EINGESTEHT.


    Könnt ihr euch vorstellen, meine Lieben, wie viele Fehler auf dieser Erde gemacht worden sind? SIE SIND ZAHLLOS. Ihr seid dahingehend indoktriniert worden zu denken, daß Fehler BESTRAFT werden müssen, und in der Tat, wenn dem so wäre, würde auf diesen Planeten eine große Menge an Strafe zukommen, denn die begangenen Verbrechen sind beispiellos, und das Verbrechen, diese Verbrechen GESCHEHEN zu lassen, ist ebenfalls UNVERGLEICHBAR.


    Dies ist jedoch nicht die Zeit der Bestrafung, die eine endgültige Zerstörung zur Folge hätte. Stattdessen ist dies die Zeit der KONSEQUENZEN - die wirklichen Konsequenzen all eurer Handlungen zu sehen. Wie wir so oft gesagt haben ist es notwendig, allen Konsequenzen seiner Handlungen ins Auge zu sehen, um sein Handeln zu ändern und damit die Konsequenzen zum Besseren zu verändern.

  • Liebe Leserinnen und Leser: Ich bin gerade dabei, BAND 4 DER KOMPLETTEN SERAPHIN- BOTSCHAFTEN vorzubereiten, und plane einen Anhang mit den wichtigsten Zitaten. Hier sind einige der kurzen Zitate, für alle, die zum jetzigen Zeitpunkt Inspiration benötigen. Alles Liebe, Rosie



    BEMERKENSWERTE SERAPHIN-AUSSAGEN


    "Atmet Freude in jeden Winkel des Universums und singt jedem Stern eure Geschichte vor"


    "Absolute Klarheit des Zwecks ermöglicht die Wahl eines einfachen Vorgehens"


    "Getrennt sollst du sein von allem, was dich vom spirituellen Pfad abbringt"


    "Einfache Kommunikation lässt sich auf nur drei Worte reduzieren: Ich liebe dich"


    "Der Inhalt eurer Einkaufstaschen wird niemals den Hunger der Seele stillen"


    "Das Wort ‘mein’ wird sich durch einen gewaltigen Ruck globalen Mitgefühls zum Wort ‘unser’ erweitern"


    "Jeder Schritt ist ein Punkt für das Göttliche oder für den Teufel"


    "Große Tiefen bergen in sich die Saat für den Aufstieg in große Höhen"


    "Man ist eigentlich nie isoliert. Wenn du das Gefühl hast, es dennoch zu sein, hast du dich von deinen göttlichen Ursprüngen abgekapselt"


    "Eure Erfahrung ist nicht euer Ziel; sie ist euer Sprungbrett"


    "Sind eure Worte Dolche der Verteidigung oder Friedensverträge?"


    "Wir halten nichts von vorübergehenden Schönheitsreparaturen. Wir sind dabei, das ewige Paradies zu bauen"


    "Wollt ihr in fauligen Tümpeln schwelgen, meine Lieben? Oder wollt ihr spüren, wie das Göttliche durch eure Adern strömt?”


    "Entwickelt ein scharfes Auge für Schönheit und erschafft mehr davon"


    "Echter Kontakt sendet zu jeder Zeit Schwingungen der Liebe in alle Richtungen aus"


    "Weisheit ist nicht ein Zustand, in dem man die Wahrheit erreicht hat, sondern zu wissen, daß es mehr zu wissen gibt"


    "Ihr habt vielleicht alle Meinungen integriert, aber ihr habt euch selbst verloren”


    "Wenn ihr euer Ziel verfehlt, wisset, daß es Hindernisse geben wird, die euch genau das zeigen"


    "Eine Welt voller Wunder erwartet euch, wenn ihr nur begreifen könnt, daß dieses Leben, das ihr führt, ein Leben ist, in dem ihr geführt worden seid"


    "Ihr wurdet programmiert zu denken, daß das Töten anderer und das Töten von Tieren zum Essen nicht wirkliches Töten ist"


    "Ihr wurdet programmiert zu denken, daß das Töten anderer und das Töten von Tieren zum Essen nicht wirkliches Töten ist"


    "Die Zeit ist gekommen, heilige Botschaften zu senden, die die Heiligkeit des Lebens, den Wert der Integrität und die Notwendigkeit der vollen Verantwortung verkünden"


    "Aktionen, die vom Herzen kommen, werden die Therapie der Befreiung für diejenigen sein, die ihre Missetaten, ihre stille Mittäterschaft oder ihre Unfähigkeit, Böses zu erkennen, bereuen"


    "Das Phänomen, das ihr Tod nennt, ist lediglich eine Bushaltestelle. Man steigt aus dem Bus aus und entscheidet, welches Fahrzeug man als nächstes nimmt”


    "Die Zeit selbst ist lediglich ein Verzögerungsmittel zwischen Gedankenkonzept und Gedankenmanifestation, zum Zwecke des Lernens"


    "Euer Ziel wird immer dasselbe sein: die Nacht, die von eurer eigenen Dunkelheit geprägt ist zu verlassen, und in die liebevolle Erfüllung und den ewigen Tag einzutreten"


    "Ihr werdet lernen, daß alle größeren Konflikte absichtlich orchestriert wurden, um bestimmte materielle Ziele zu erreichen und Macht auszuüben. Die Verzweiflung wird tief, universell und untröstlich sein"


    "Die Mentalität, nur in eine Richtung zu schauen, schweigend zu leiden, sein Schicksal zu akzeptieren, anderen ohne Frage zu folgen, ist der Anstifter zur Massenvernichtung"


    "Versucht, euren mentalen Horizont zu erweitern, ihr Lieben, denn die Auswirkungen eurer Gedanken und Handlungen werden alle aufgezeichnet und reisen ewig in dem Einen"


    "Die richtigen Worte werden die richtigen Leser zur richtigen Zeit erreichen. Es gibt keine Versicherung die verhindert, daß die Leser starke Emotionen haben"


    "Sich der Ewigkeit bewusst zu sein bedeutet, seinen Körper als Vehikel für die Seele zu betrachten und nicht als Vorzeigeobjekt, um andere Vorzeigeobjekte anzuziehen"


    "So fühlt es sich an, dem Plan der Seele zu folgen - als ob Strom durch die Adern rast"


    "Entschließt euch, Goldfelder in alle Richtungen auszubreiten, wo immer ihr auch hingeht, die Hände aller zu halten, denen ihr begegnet, gemeinsam schaffend und nach Vollkommenheit strebend"


    "Blockaden werden unbewusst von euch selbst eingeladen, um die Rückkehr auf den ursprünglichen Pfad zu üben"


    "Ihr werdet eure Gedanken, eure Freunde, eure Situationen, eure vergangenen Erfahrungen, eure zukünftigen Hoffnungen, eure Absichten und eure Träume radikal in neue göttliche Kategorien einordnen"


    "Alles ist immer neu, wenn man weiß, daß man auf dem ewigen Pfad ist. Und ihr werdet ihn trotzdem gehen, ohne es zu wissen und euch zu erinnern, bis ihr es wisst und euch erinnert"


    "Jede Silbe, die ihr aussprecht, ist entweder eine Silberperle, die von euren Lippen tropft, oder ein Gedicht, oder ein überflüssiges Wort, oder ein Fluch. Was auch immer herauskommt, es ist eine Prophezeiung dessen, was kommen wird"


    "Hört auf, Flüche und falsche Höllen auszusprechen, und kehrt zu einer Sprache der Heiligkeit zurück, indem ihr eure Hände auf eure Herzen legt und gleichzeitig Liebe in die Welt sendet"


    "Es wird mehr Todesfälle geben, es wird eine spirituelle Wiedergeburt geben, und es wird eine Ehe mit neuen Werten geben, die das Antlitz der Erde verändern werden"




    Book: THE COMPLETE SERAPHIN MESSAGES, Volumes 1 - 4

    https://www.amazon.com//dp/3751976728/


    Book: SERAPHIN'S SPIRITUALITY SCHOOL

    https://www.amazon.de/Seraphin…ks-creating/dp/3749485844


    SERAPHIN TEACHING VIDEOS

    https://www.youtube.com/channel/UCzCTlb5Q4-F8Fi5u73S8Uaw

  • Seraphin Botschaft 429:

    DIE KURVE KRIEGEN UND DIE FEHLENDE STUFE ÜBERSEHEN

    Durch Rosie, 16. Oktober 2020


    Liebe Einwohner der Erde: (Und hier müssen wir sofort eine zusätzliche Bemerkung machen, die besagt, daß die meisten von euch sich nicht als Erdenbürger betrachten, geschweige denn als Bürger eures Sonnensystems oder eines Teils eures Universums. Tatsächlich seid ihr Mitglieder DES GESAMTEN KOSMOS. Laßt das eine Weile auf euch wirken, bevor ihr weiter über die KONSEQUENZEN EURER HANDLUNGEN lest, wie sie von einer KOSMISCHEN PERSPEKTIVE aus gesehen werden).


    Bürger der Erde, ihr versucht derzeit kollektiv, um eine SEHR SCHWIERIGE KURVE ZU BIEGEN. Habt ihr jemals versucht, einen sehr schwer beladenen Einkaufswagen um eine scharfe Kurve zu schieben? Dies ist ein äußerst schwieriges Manöver, vor allem, wenn nicht viel Platz vorhanden ist, wenn der Wagen mit einer riesigen Last beladen ist und wenn die Räder des Wagens den Anschein erwecken, als hätten sie einen EIGENEN WILLEN, der nicht mit euren Wünschen übereinstimmt. Stellt euch vor, wie die Erde diesen Wagen schiebt, mit so vielen korrumpierten, verkümmerten Kleingeistern an Bord die sich WEIGERN, sich auch nur einen Zentimeter zu bewegen als Antwort auf alles, was die Erde selbst als Erleichterung oder Innovation vorschlägt, um das Schicksal aller zu verbessern und die Not aller zu lindern.


    Aber nein: Ihr bleibt in euren Käfigen, schreit „Ungerechtigkeit!” und daß eure „Rechte” kompromittiert worden sind. Stagnation ist das, was das meiste Verhalten in der heutigen Zeit kennzeichnet. Es gibt Bewegung, ja, aber nur in die übliche Richtung, die - vereinfacht ausgedrückt - der Weg in die gegenseitige Zerstörung ist. Daher ist es für die Erde sehr schwierig, „um die Ecke zu biegen”, „die Kurve zu kriegen“.


    Wo will die Erde eigentlich hin? Mit all diesen Menschen an Bord möchte sie tatsächlich ZUR KASSE GEHEN, sich in eine neue Umgebung begeben und all diese „Güter” in ihrem Einkaufswagen mitnehmen. Doch der Wagen ist zu schwer. Es ist unvermeidlich, daß sie sich von ihrer Last befreien muß, um auf dem von ihr gewählten und bevorzugten Weg weiterzugehen.


    Sie kann nicht für immer so weitermachen, meine Lieben. Ihr denkt vielleicht, daß ihre Ressourcen und ihre Geduld euch gegenüber ewig und unerschöpflich sind, doch auch sie muß an ihren eigenen Weg denken und ihre eigenen Entscheidungen treffen. Sie kann nicht länger all eure Erwartungen erfüllen. Ihr werdet eure Erwartungen entsprechend reduzieren müssen, was eine erhebliche Änderung eures bisherigen Verhaltens bedeutet, oder ihr müßt riskieren, hinausgeworfen zu werden.


    Wir können hier eine andere Metapher verwenden um euch zu zeigen, in welchem Stadium ihr euch gerade befindet: Wenn ihr eine Treppe hinuntergeht, Schritt für Schritt, ohne nachzudenken wie ihr es gewöhnlich tut, und euch darauf verlaßt, daß alles so ist, wie es immer war, und nicht erwartet, daß sich etwas ändert, werdet ihr nicht bemerken, daß es Veränderungen gibt. Ihr merkt vielleicht nicht, daß eure Engel oder Geistführer euch „Stolpersteine” in den Weg gelegt haben, um euch aufzuwecken. Ihr werdet vielleicht nicht bemerken, daß eine Stufe auf der Treppe fehlt oder wegbröckelt oder in Verfall gerät.


    Wenn ihr mit der Nase in der Luft herumlauft, kann dies dazu führen, daß ihr auf die Nase fallt oder stolpert, da eine Stufe entgegen eurer Erwartung fehlt, und ihr so auf die nächste Stufe fallt. Dies wird dazu führen, daß ihr AUFGEHALTEN WERDET. Es ZWINGT EUCH ZUM NACHDENKEN. Wenn eine Stufe fehlt, wird euch klar werden, daß ihr ETWAS ERWARTET HABT VORHANDEN ZU SEIN, ABER ES IST NICHT MEHR DA. Vielleicht werdet ihr dadurch ernsthaft verletzt.


    Dies sind eure gegenwärtigen WECKRUFE, Bürger der Erde, die euch lehren, daß nichts in seinem gegenwärtigen Zustand bleiben wird und daß ihr eure Augen offen halten müßt. Ihr müßt bereit sein, euren Kurs zu ändern, wenn euch neue Objekte oder Situationen begegnen.


    Wir wollen nicht, daß ihr auf die Nase fallt, Bürger der Erde. Wir wollen nicht, daß ihr zum Gespött des Universums werdet. Die kosmischen Beobachter gehören eigentlich nicht zur Kategorie der verächtlichen Schaulustigen: Sie fallen in die Kategorie der fürsorglichen Beobachter, die mit jedem Sturz sympathisieren und sich fragen, wie euch in euren scheinbar hilflosen Situationen geholfen werden kann.


    Mit diesen Worten ist es ein weiteres Mal unsere Absicht, die Perspektiven eures kleinen Lebens so zu erweitern, daß sie mit den KOSMISCHEN PERSPEKTIVEN im Einklang sind, denn was auf eurem kleinen Planeten geschieht, wird als (leider schockierendes) Beispiel dafür dienen was passiert, wenn das kosmische Gesetz nicht eingehalten wird und wenn die Achtung vor dem Leben völlig missachtet wird. Gleichzeitig werdet ihr als ein erstaunliches Beispiel dafür dienen, wie solche Probleme überwunden werden können, und es wird Jahrtausende lang untersucht werden, wie sich dies entwickelt hat und wie die Katastrophe letztendlich vermieden wurde.


    Also versuchen wir, euch zu der MACHT EURES FUSSABDRUCKS zu erwecken, und ermahnen euch, BEI JEDEM SCHRITT ACHTSAM ZU SEIN, denn ihr bestimmt den Weg, den euer Planet in der Zukunft nimmt, und ihr tragt zu einer glorreichen Zukunft bei, die von allen betrachtet wird und die als Blaupause für planetarische Transformation dienen wird.


    Wir beobachten euch genau. Seraphin.



    http://abundanthope.net/pages/…-AND-MISSING-A-STEP.shtml



    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net. Es darf überall im Netz eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und solange darauf ein Link zu dieser Seite angegeben wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück gepostet werden, und wenn dies nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, daß der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK

  • TEIL 2:

    Seraphin Botschaft 146:

    DAS GROSSE DEPROGRAMMIEREN EURERSELBST

    Durch Rosie, 16. August 2013



    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß es „gute“ Schulen/Produkte/ Dienstleistungen/Programme im Gegensatz zu „schlechten“ Schulen/Produkten/ Dienstleistungen /Programmen gibt, wenn eigentlich die meisten Schulen falsche und unvollständige Lehrpläne auf bruchstückhafte Weise lehren. Auch viele Produkte und Dienstleistungen sind überflüssig, denn sie schmeicheln dem Ego. Ihr kauft auch viele unnötige Produkte, weil IHR PROGRAMMIERT WORDEN SEID ZU DENKEN, daß Besitz sicherer ist als zu teilen.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr euch „ausleben“ sollt, damit ihr im Moment des Todes beruhigt meinen könnt, nichts „verpasst“ zu haben. IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß „Tod“ unvermeidlich ist, er DAS ENDE bedeutet und deshalb furchtbar ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr das Vergeuden von Rohstoffquellen der Erde zur Produktherstellung irgendwie tilgen oder wiedergutmachen könntet, wenn ihr versucht die Abfälle wiederzuverwerten.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß niemand wirklich böse ist oder aus böser Absicht handelt. Ihr glaubt, es hängt einfach damit zusammen, daß einige Leute sich nicht genug um andere kümmern. Ihr seid konditioniert zu denken, daß es jeder eigentlich „gut meint“.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß jeder, der das hinterfragt, was euch antrainiert wurde zu glauben, ein „Verschwörungstheoretiker“ ist und IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß so etwas zu sein sehr negativ ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß es normal ist, zu Psychologen zu laufen, wenn ihr an einem inneren Konflikt leidet; das kommt davon, daß ihr trainiert worden seid tolerant und GLEICHZEITIG intolerant zu sein, und ihr seid trainiert worden abhängig und GLEICHZEITIG unabhängig zu sein. Ihr seid absichtlich von euren heiligen Wurzeln durch Suggestionen abgeschnitten worden, daß Gott irgendwo außerhalb von euch selbst ist, was mangelnde Ausrichtung und inneres Durcheinander zur Folge hat. Durch alle Arten von Regeln/ Restriktionen und Religionen seid ihr trainiert, euch „zurückzuhalten“, während ihr gleichzeitig ermutigt werdet, Exzessen zu frönen. So werdet ihr aus eurer eigenen Souveränität heraustrainiert und weg von eurer göttlichen Programmierung.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß es das Beste ist, höflich zu lächeln anstatt authentisch, direkt und ursprünglich zu sein. Ihr seid trainiert worden gehorsam, unterwürfig, geduldig und passiv zu sein ohne zu widersprechen. Ihr seid trainiert worden zu sagen: „Ich hoffe, alles wird zum Besten sein“ anstatt „WAS GEHT HIER WIRKLICH VOR?“. Ihr seid trainiert worden, eure natürliche Neugier zu bremsen und euch der Befriedigung der Sinne zuzuwenden. Euch wurde beigebracht zu kriechen anstatt zu fliegen. Der aufbegehrende Revolutionär ist euch abtrainiert worden. Stattdessen seid ihr trainiert worden, euch von Sensationsgier leiten und erregen zu lassen. Ihr seid programmiert worden, kurzfristige Nervenkitzel (Zucker, Alkohol, Drogen) zu suchen, anstatt lang anhaltende Freude. Ihr seid konditioniert worden, euch in einem Zustand ständiger ANGST zu befinden, ausgelöst durch dauernde Bombardierung mit „schlechten Nachrichten“.


    IHR SEID KONDITIONIERT WORDEN für individuelle Rechte anstatt für das kollektive Wohl der Menschheit zu kämpfen.


    IHR SEID KONDITIONIERT WORDEN gegen euer Entsetzen und eure Empörung über Töten und Mord (in Filmsendungen mit so vielen Todesopfern, die nun Normalität geworden sind), anzukämpfen. Ihr seid trainiert worden zu denken, daß es in Ordnung ist, Kriegsinstrumente zu schaffen, wenn das eure Familie ernährt.


    IHR SEID KONDITIONIERT WORDEN, nur auf begrenzte und inkonsequente Art und Weise zu protestieren, die den Status quo nicht bedroht.


    IHR SEID KONDITIONIERT WORDEN zu glauben, daß eure Gerichte eine gewissenhafte Darstellung und Ermittlung der Wahrheit anstreben.


    IHR SEID zu kämpferischem Nationalismus KONDITIONIERT WORDEN, indem Grenzen zwischen euch errichtet worden sind.


    IHR SEID KONDITIONIERT WORDEN Parasitenbefall zu übersehen.


    IHR SEID KONDITIONIERT WORDEN die Reiche der Engel, bevölkert mit einer großen Anzahl himmlischer Wesen verschiedener Grade und Fähigkeiten, in die Bereiche der Phantasiewelten zu verbannen. Ob außerhalb oder auf dem Planeten, sichtbar oder unsichtbar - sie werden verspottet. Diejenigen, die sie wahrnehmen, werden ausgelacht. Sie werden verurteilt als diejenigen mit einer „blühenden Phantasie“, die mit „imaginären Freunden“ oder mit sich selbst reden. Euer Kontakt zu diesen Wesen und Welten ist möglich und auch für euer bestmögliches, spirituelles Wachstum wünschenswert, so wie es die Empfängerin dieser Arbeit mit mir selbst bestätigen kann, indem ich, Seraphin, ihre Feder führe; WIR SIND REAL. Wir können euch helfen, euch führen und euch vor echten Schwierigkeiten schützen, wenn ihr nur UNSERE GEGENWART UND UNSERE GUTEN ABSICHTEN ERKENNT UND UM UNSERE FÜHRUNG BITTET.


    Kurz gesagt, IHR SEID KONDITIONIERT WORDEN, NICHT ZU DENKEN.


    Hat dieses Programm bei euch funktioniert, meine Lieben? Schaut eure Welt an und erkennt die Antwort. Habt ihr dieser Konditionierung Widerstand geleistet oder habt ihr zu ihrem weiteren Bestehen beigetragen? Ihr seid völlig erdrosselt worden, so daß ihr euer heiliges Lied nicht mehr singen könnt. Die Verbreitung von Illusionen und Geschichten hat euch klein und artig gehalten.


    Möget ihr euch alle dieses massiven Manipulationsversuches bewusst werden. Mögen euch die Schuppen von den Augen fallen. Möget ihr klar erkennen, daß genau DIESE PROGRAMMIERUNG NARREN AUS GÖTTERN MACHT. ENTFERNT ALLE SCHÄDLICHEN PROGRAMME. ENTBLÖSST EUCH BIS ZUM KERN UND SEHT, DASS DAS WAS BLEIBT, HEILIG IST.

    Wir senden euch diese Botschaft aus Liebe, Seraphin


    http://abundanthope.net/pages/…MMING-OF-YOURSELVES.shtml


    http://abundanthope.net/pages/…ieren-deiner-Selbst.shtml

  • Liebe Leserinnen und Leser: Dies ist keine neue Botschaft, aber gerade jetzt von großer Bedeutung, da die Menschen erkennen, daß sie darauf programmiert sind, auf eine bestimmte Art zu denken und zu handeln. Alles Liebe, Rosie



    TEIL 1:

    Seraphin Botschaft 146:

    DAS GROSSE DEPROGRAMMIEREN EURERSELBST

    Durch Rosie, 16. August 2013


    Habt ihr euch je gefragt, meine Liebsten, warum manche Pflanzen ausgebreitete, zur Seite wachsende Zweige haben, wo hingegen andere sich kompromisslos vertikal nach oben strecken? Warum sind manche Blätter rund und andere spitz? Sie folgen einfach einem GÖTTLICHEN PROGRAMM. Beobachtet eine Spinne aufmerksam: sie spinnt ihr Netz mit großer Hingabe, Sorgfalt und Präzision und ihr Leben und Wachstum hängt davon ab. Hat sie stundenlang in der Schule am Pult gesessen, an ihrem Bleistift gekaut und sich angestrengt, eine Flut von Informationen zu verdauen? Hat sie versucht alle Fakten, die ihr bequem auf einem Teller serviert wurden, aufzunehmen, damit sie am Ende in einer Prüfung über ÜBERLEBEN UND GEDEIHEN Bestnoten bekommen würde? Hat sie eine Baugenehmigung beantragt, Gebühren bezahlt oder einen Kredit aufgenommen, bevor sie ihr Haus gebaut hat?


    Ihr, Bewohner der Erde, seid ähnlich programmiert. Es ist eure INNERE NATUR und auch eure GÖTTLICHE NATUR, die euch anspornt, diesem Programm zu folgen, denn davon abzuweichen und sich wie chaotische, voneinander unabhängige Partikel auf Kollisionskurs zu verhalten, bedeutet in Chaos, Elend und Zerstörung zu enden. Die Idee, daß man selber „programmiert“ ist, wird oft negativ gesehen, und tatsächlich ist euer GÖTTLICHES PROGRAMM heftigen und ständigen Angriffen ausgesetzt gewesen sowie auf üble Weise durch SCHÄDLICHE PROGRAMME überspielt worden. Doch das Programm, von dem wir sprechen, ist das Programm das HEILT und das EURE LAST ERLEICHTERT, das eurem Schritt Schwung gibt und euch für alle Zeit mit Optimismus erfüllt und mit Freude überflutet.


    Wie könnt ihr das wiederentdecken? Wie könnt ihr zur ursprünglichen Absicht zurückkehren, diesem Zustand der Reinheit, dieser absoluten Klarheit des von euch gewählten Weges? Und ja, das Programm wird gewählt DURCH EUCH UND MIT EURER TOTALEN ZUSTIMMUNG, UND ES IST DURCH EINEN KUSS BESIEGELT. Es bedeutet, daß ihr in die Arme eures Schöpfers zurückkehren werdet, WAS AUCH IMMER ES ERFORDERT UND WIE LANGE ES AUCH DAUERT, und gleichzeitig seid ihr immer ein göttlicher Ausdruck der Schöpfung.


    Wie lang wird eure Reise dauern? Manche reisen mit vielen Koffern. Manche reisen nur mit einer Zahnbürste. Doch dies sind nur physische Requisiten. Wir sprechen hier von dem geistigen Gepäck. Einige von euch haben Schicht um Schicht von Ersatzprogrammierungen angehäuft, deren EINZIGER ZWECK DARIN BESTEHT, EURE REISE ZU VERLANGSAMEN UND EUCH VON EURER ABSICHT ABZUHALTEN, UM EUCH IN DEGENERATION ZU FÜHREN, IN ANGST ZU STÜRZEN UND EURE FREUDE ZU VERDERBEN.


    Wir haben euch in der vorhergehenden Botschaft gerade darum gebeten, „loszulassen“; jetzt bitten wir euch darum, DIE PROGRAMMIERUNG ABZUSTREIFEN. Werft alle Unnatürlichkeit ab. Kehrt zum ursprünglichen kindlichen Staunen zurück. Seht jede Pflanze und jeden Samen als heilig an. Beobachtet wie sie wachsen. Beobachtet euch selbst, wie ihr zu einem Ort der Stille zurückkehrt, wo ihr wahrnehmen könnt, wie eure göttliche Verbindung euch sehr sanft zu eurem nächsten Schritt leitet. Klärt eure äußeren und inneren Räume und folgt intuitiv der Richtung, die am segensreichsten für euch ist.


    Versucht nicht zu einem hohen, schwankenden Schilfrohr zu werden, wenn für euch vorgesehen ist, ein Apfelbaum zu werden. Versucht nicht Bohnen hervorzubringen, wenn euer göttliches Programm euch ermutigt, eine Fülle von Kartoffeln zu produzieren. Ihr seid Teil der lebendigen Welt, integriert in die Natur, und es gelten die gleichen Regeln. Möget ihr den Lärm eurer Umgebung dämpfen und der ruhigen, liebevollen Stimme der SCHÖPFUNG folgen, so daß ihr die Fülle eures Potentials lebt und zwischen der göttlichen und der schädlichen Programmierung unterscheiden könnt. Einige von euch, die das hier lesen, sind vielleicht verwirrt: Was genau ist diese Programmierung, von der ich spreche? Ich werde sie detailliert erläuten.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr nur überlebt, wenn ihr viel Geld verdient.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß es nichts ausmacht, wenn ihr nur ein kleines bisschen Gift einnehmt, oder nur ein kleines bisschen betrügt, oder nur ein kleines bisschen lügt. Doch alles macht etwas aus und ist Teil des universellen Bewusstseins EINSCHLIEßLICH DEINER SELBST und so wird es zu dir in irgendeiner Form zurückkehren.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß wenn ihr mit jedem gut auskommt und „politisch korrekt“ seid, ihr akzeptiert werdet und Fortschritte macht.

    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß die Unabhängigkeit euch davor bewahrt, abzustürzen.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr unbesiegbar seid, wenn ihr reich werdet.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß euch niemand ausnutzen kann, wenn ihr eure Gedanken für euch behaltet.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr frei, unantastbar und nicht manipulierbar seid, wenn ihr an nichts glaubt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß die Medizin euch heilen wird, wenn ihr krank seid.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß „Unterhaltung“ „Langeweile“ kuriert und daß eure „Freizeit“ vollständig ausgefüllt sein sollte.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß „Sozialhilfe“ von Aussen euch versorgen wird, falls ihr versagt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr euch umso sicherer fühlt, je mehr materiellen Besitzt ihr habt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß der angehäufte, materielle Besitz die Angst zu sterben zurückdrängt, aber ihr werdet „sterben“, meine Liebsten. Ihr werdet diesen Körper fallen lassen und WEITERGEHEN, und ihr werdet nur eure Lernerfahrungen mitnehmen.

    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr den perfekten Partner finden werdet, wenn euer Körper perfekt aussieht.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, dass es richtig ist „weltoffen“ zu sein und Exzesse zu tolerieren – daß jeder seine Meinungen ausdrücken und seine „Rechte“ ausüben sollte, sogar wenn sie an Militarismus, Gewalt, Manipulation und an den Missbrauch der Rechte anderer grenzen.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr mit anderen Schritt halten müsst, sonst zieht ihr den Kürzeren.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß Konkurrenz zum Überleben absolut notwendig ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß alles, was „heilig“ ist, nicht „cool“ ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß gesellschaftliche Sitten, Kleidung und Musik in und aus der Mode kommen und daß man ihnen um jeden Preis folgen muß.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß der Zustand eurer Haut von der Qualität und dem Preis des Produktes abhängt, das ihr aufgetragen habt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß der Grad der „Bildung“ die Qualität und die Erfolgsrate eines Individuums bestimmt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß „auf immer und ewig glücklich“ zu leben keine Arbeit an sich selbst erfordert.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß die Information in öffentlichen Medien immer die „Wahrheit“ wiedergibt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr Opfer von schicksalhaften Ereignissen und Naturkatastrophen seid.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß ihr allein im Universum seid und daß ihr die einzige Zivilisation seid, die diesen Planeten bevölkert hat.


    Angesichts der Politiker und „nationalen Interessen“ mögt ihr euch als Individuum machtlos fühlen, doch IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN den tröstenden Gedanken ZU DENKEN, daß ihr das „Stimmrecht“ habt und in „Demokratien“ lebt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß Krieg ein nötiger Abwehrmechanismus ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß andere Menschen zu töten und Tiere zu töten, um sie zu essen, nicht wirkliches Töten ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß die Erde ein unbelebter Fels ist, der in einer schwarzen Leere hängt.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß die traditionelle Familie und die Ehe altmodische und überholte Einrichtungen sind, und somit beeinträchtigt ihr die emotionale Stabilität und Sicherheit aller Kinder.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß eure Leben auf das, was ihr mit euren fünf Sinnen erfahrt, begrenzt sind.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß „richtig” und „falsch“ immer festgelegt werden muss, anstatt das Leben als eine Lernerfahrung aus einer sich ständig erweiternden Perspektive zu sehen.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß nichts heilig ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß Sex eine beiläufige Unterhaltung ist.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß es „cool“ ist, ein „Scheißkerl“ zu sein.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß alle Demonstrationen spontane und echte Ausbrüche von berechtigter Empörung sind, aber oft werden beide Seiten eines Konfliktes gleichzeitig finanziert und absichtlich angestiftet.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß eure „Regierung“ „alles tut, was sie kann“, um euch zu schützen.


    IHR SEID PROGRAMMIERT WORDEN ZU DENKEN, daß der gegenwärtige menschliche Zustand den höchsten Gipfel der Entwicklung darstellt, während ihr in Wirklichkeit im tiefsten Schlamm von Ausschweifungen schwelgt.

  • This threads contains 89 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!