Posts by Anette

    Please view the footage directly on the Spaceweather site via the link; A.


    SpaceWeather.com -- News and information about meteor showers, solar flares, auroras, and near-Earth asteroids



    MULTPLE CMEs ARE HEADING FOR EARTH: Sunspot AR2975 has been busy. Since yesterday it has exploded more than 17 times (11 C-class flares + 6 M-class). The eruptions have hurled at least two, possibly three, CMEs toward Earth. Click to watch the storm clouds emerge:


    Above: A SOHO coronagraph movie of multiple CMEs on March 28, 2022.


    The first CME (1254 UT) has already been modeled by NASA and NOAA. It is expected to hit Earth's magnetic field on March 31st. The second CME (2130 UT) and the potential third CME (2230 UT) are following close behind. They will likely arrive on April 1st. Their combined impact could spark G2- to G3-class geomagnetic storms.


    Play the movie again. The snowy speckles at the beginning are energetic protons hitting the camera. They were accelerated toward Earth by shock waves in the leading edge of the CME. More than a day later, proton counts around Earth remain elevated. Solar flare alerts: SMS Text.

    SpaceWeather.com -- News and information about meteor showers, solar flares, auroras, and near-Earth asteroids

    A BIG CRACK IN EARTH'S MAGNETIC FIELD: For an hour on March 13th, a big crack opened in Earth's magnetic field--one of the biggest in years. (For specialists: BsubZ was less than -20 nT.) Solar wind poured through the gap, adding its energy to that of the CME which struck earlier in the day. This increases the chances that high-latitude auroras may remain visible at least through the early hours of March 14th. Aurora alerts: SMS Text.


    Planetary K-index | NOAA / NWS Space Weather Prediction Center


    Planetary K-index

    Now: Kp= 6 storm

    24-hr max: Kp= 6 storm

    explanation | more data


    CME IMPACT SPARKS GEOMAGNETIC STORM: As predicted, a CME hit Earth's magnetic field on March 13th. The impact sparked a moderately strong G2-class geomagnetic storm. When the CME arrived, "the sky exploded," reports John Dean, who sends this picture from Nome, Alaska:


    "I was out from 2:30 am until sunrise," says Dean. "The coronas (auroras that seem to fall from overhead like rain) were phenomenal."


    The timing of the CME's impact was unfortunate for many aurora photographers. Europe and much of North America were daylit when the storm cloud arrived. Dark skies were positioned mainly over the Pacific Ocean and western parts of North America.


    What next? Geomagnetic storms could persist through March 14th as Earth passes through the CME's wake. If so, many photographers who missed the CME's arrival may get a second chance. Stay tuned for updates. Aurora alerts: SMS Text.


    more images: from Gary King of Chesterfield, New Hampshire; from Alan C. Tough of Hopeman, Moray, Scotland; from Stephane of Copenhagen, Denmark; from Pentti Arpalahti of Helsinki, Finland; from Laura Kranich of Kiel, Germany; from Jónína Óskarsdóttir of Fáskrúðsfjörður, Iceland; from Heiko Ulbricht of Herzogswalde, Saxony, Germany; from Raimondas Ciuplys of Trakai, Lithuania

    Nachfolgender Beitrag ist eine Übersetzung aus dem Englischen mit dem Übersetzer Tool "https://www.deepl.com/translator"

    Der Originalbeitrag “Of Individuals and Groups”, 11:11 Progress Group, ist unter diesem Link zu finden: https://www.1111angels.net/ind…of-individuals-and-groups



    Alabama, US of A, October 2, 2013.


    Teacher: Thought Adjuster.


    Subject: “Of Individuals and Groups” Thema: "Von Individuen und Gruppen"



    Message received by Oscar.


    Gedankenjustierer: "In diesen Zeiten muss Ihre Gesellschaft den Wert eines menschlichen Lebens neu überdenken. Die große Vielfalt an Persönlichkeiten, die diese Welt bevölkern, und die fast unendlichen Unterschiede in den Talenten, Fähigkeiten und dem Verstand der Menschen machen es für einige verwirrend, die Gleichheit und den Wert jeder ursprünglichen Persönlichkeit zu akzeptieren. Sie müssen das Leben betrachten, indem sie sich zuerst auf das Individuum und dann auf die Gruppe konzentrieren.


    "Dieser individuelle Fokus sollte nicht als Ausrede für die Befriedigung der egoistischen und niedersten menschlichen Impulse interpretiert werden. Der Fokus, den wir vorschlagen, ist eine Bemühung, die Qualität des spirituellen Lebens jeder Person zu erhöhen, eine nach der anderen. Dort - in Ihrem persönlichen Leben - sollte jeder von Ihnen seine intellektuellen, moralischen und sogar seine physischen Ressourcen konzentrieren, um mit der Arbeit für Ihren spirituellen Fortschritt zu beginnen. Wenn Sie auf dieses Ziel hinarbeiten, werden die Ergebnisse unweigerlich der Gruppe und der Menschheit als Ganzes zugute kommen.


    "Zivilisationen werden nicht durch ihre kollektiven Leistungen groß. Das intellektuelle, moralische und spirituelle Niveau einer Zivilisation basiert auf der individuellen Größe ihrer Mitglieder. Große kollektive Leistungen werden nur möglich, wenn die meisten Individuen einer Gruppe danach streben, das Beste von sich selbst zum Ausdruck zu bringen. Wenn Sie sich die großen Zivilisationen der Vergangenheit ansehen, werden Sie feststellen, dass es einige bemerkenswerte Individuen gab. Die griechische Zivilisation brachte einen Plato hervor. Die römische Zivilisation brachte einen Virgil hervor. Die viktorianische Zivilisation brachte einen Darwin hervor. Jede Zivilisation hat einige herausragende Individuen, und das erweckt den falschen Eindruck, dass nur diese besonderen Individuen erforderlich sind, um Errungenschaften, Ideen oder Fortschritte zu fördern.


    "Dies ist jedoch ein Trugschluss. Diese Individuen, die die Seiten Ihrer Geschichte füllen, wurden von anderen von ähnlicher oder höherer Qualität unterstützt. Diese berühmten Individuen waren das Ergebnis des Einflusses derer, die sie umgaben, und sie verdanken ihren Eltern, ihren Lehrern und den Gleichaltrigen der Zeit, in der sie lebten, eine Menge. Die großen Fortschritte einer Gesellschaft sind nur möglich, wenn die meisten ihrer Mitglieder daran arbeiten, sie möglich zu machen, auch wenn diese Arbeit dem Anschein nach dazu dient, die Qualität des individuellen geistigen Lebens zu erhöhen, und sie der Masse unbekannt bleibt.


    "Wenn Sie sich heute bemühen, Ihr Denken auf eine spirituelle Ebene zu heben und Ihr eigenes Leben zu einem immer treueren Ausdruck des Guten, der Schönheit und der Wahrheit zu machen, die von der Gegenwart Gottes in Ihnen inspiriert sind, können Sie sicher sein, dass die Vorteile nicht nur Ihnen zugute kommen werden. Jeden Tag besser zu werden, ist das Beste, was Sie zum Nutzen Ihrer Welt und des gesamten Universums tun können. Und diese höchste Weihe an den Willen Gottes ist möglich, wo immer Sie sich auf diesem Planeten befinden, in welcher Situation Sie auch leben, in jeder Kultur, Nation oder sozialen Gruppe, in der Sie sich befinden. Deshalb sollte das menschliche Leben eines jeden Bewohners dieser Welt nach seinem wahren Wert geschätzt werden, denn jedes Leben hat das Potenzial, ein weiterer Impuls für die Errichtung eines Zeitalters des Lichts und des Lebens in dieser Welt zu sein."



    © The 11:11 Progress Group.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Ein Zitat aus dem Utantia Buch https://www.urantia.org/de/das-urantia-buch

    Schrift 48

    Das morontielle Leben



    48:7.8 (556.8) 6. Vorrechte zu genießen, ohne sie zu missbrauchen, Freiheit zu besitzen, ohne zügellos zu werden, über Macht zu verfügen und es standhaft abzulehnen, sie zur Selbsterhöhung zu gebrauchen — das sind die Kennzeichen hoher Zivilisation.


    Globale Zukunftsfähigkeit und Planetares Management


    By Monjoronson, Pdf Daniel Raphael, Deutsche Übersetzung Evelyn Kümmerle.

    Jul 13, 2012 - 1:23:24 AM



    Diese Durchgabe von Monjoronson ist sehr umfangreich und zu lesen über diesen Link:


    http://abundanthope.net/pages/…anetares-Management.shtml



    Globale Zukunftsfähigkeit und Planetares Management

    Die offengelegte Zukunft der Menschheit vom überirdischen Gesichtspunkt aus

    betrachtet

    Von Daniel Raphael, Ph.D.

    In diesem Thread können wir alles sammeln und erarbeiten zum Thema Zivilisation, was sie ausmacht und wie sie bestehen bleibt.



    Nachfolgender Beitrag ist eine Übersetzung aus dem Englischen mit dem Übersetzer Tool "https://www.deepl.com/translator"

    Der Originalbeitrag "About Civilisation", 11:11 Progress Group, ist unter diesem Link zu finden:


    http://www.1111angels.net/inde…s/2163-about-civilization


    Alabama, US of A, July 15, 2013.


    Teacher: Thought Adjuster.


    Subject: “About Civilization.” (Thema: "Über die Zivilisation")



    Message received by Oscar.




    Gedankenjustierer: "Die großen Zivilisationen der Vergangenheit und der Neuzeit sind entstanden, als im einfachen Menschen ein Geist der Zugehörigkeit und der Wunsch nach größerer Leistung gefördert wurde. Die großen Werke des Römischen Reiches waren möglich, weil jedes Mitglied des Imperiums - die Männer und Frauen - ein Ideal römischer Größe hatten, etwas Großes und Schönes für die Zukunft aufzubauen. Ebenso hatten die Vereinigten Staaten ein ähnliches Ideal von Amerika als einer Gesellschaft und einem Ziel, auf das alle hinarbeiteten.


    "Das Problem ist, dass, wenn eine Zeit des Wohlstands erreicht ist, die Individuen einer Zivilisation selbstgefällig werden und ihre Motivation verlieren. Die Anstrengung, das zu tun, was erforderlich ist, nimmt ab, und sie wird oft durch die Suche nach Vergnügen und persönlichen Interessen ersetzt. Dies geschieht, wenn der materielle Fortschritt nicht mit einem entsprechenden intellektuellen und spirituellen Fortschritt in Einklang gebracht wird.


    "Es ist notwendig, diesen Vorwärtsimpuls aufrechtzuerhalten, damit jedes Mitglied einer Gesellschaft versteht, dass die Fortschritte der Zivilisation geschätzt werden sollten und dass dies, sobald die materiellen Bedürfnisse befriedigt sind, zu einer Gelegenheit für die Erforschung anderer Bereiche wird. Wenn eine Zivilisation ein bestimmtes Entwicklungsniveau erreicht hat, sollte sie sich an neue Herausforderungen anpassen. Was war die Funktion der römischen Armeen, als es keine Schlachten mehr zu schlagen gab? Was geschah mit den Maurern und Aquäduktbauern, als es nichts mehr zu bauen gab? Gesellschaften sollten in der Lage sein, zu erkennen, wann es notwendig ist, Veränderungen vorzunehmen. Die Arbeitskräfte, die in der Vergangenheit für die Planung und den Bau der Infrastruktur der USA verantwortlich waren, sind in der Gegenwart, in der die meisten Dinge bereits gebaut sind, vielleicht nicht mehr von Nutzen.


    "Die Generationen der Gegenwart finden sich dabei wieder, die Paradigmen der Vergangenheit zu wiederholen, in der Hoffnung, den gleichen Erfolg zu erreichen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Die Zivilisation von heute ist nicht mehr dieselbe wie vor fünfzig Jahren. Die Probleme der Vergangenheit wurden angemessen gelöst. Jetzt ist es an der Zeit, die Strategie zu revidieren und sich neuen Herausforderungen zu stellen, um neue und unerwartete Probleme zu lösen. Wenn eine große Zahl von Fabrikarbeitern und Bauarbeitern nicht mehr gebraucht wird, dann sollten die Menschen in den heutigen Gesellschaften damit beginnen, neue Errungenschaften in Wissenschaft, Philosophie oder Kunst zu fördern.


    "Jeder Einzelne von Ihnen sollte sich seiner Rolle in der Gesellschaft bewusst sein. Es stimmt, dass Ihre Hauptverantwortung darin besteht, für sich selbst und Ihre Familie zu sorgen, aber Sie funktionieren auch innerhalb einer Gruppe, und was jeder von Ihnen tut, hat immer seine Auswirkungen auf andere. Wenn Sie sich nur auf Ihre individuellen Bedürfnisse konzentrieren, leidet die ganze Gruppe darunter. Es ist möglich, Ihre persönlichen Bedürfnisse in Einklang zu bringen und Ihre Bemühungen um Nutzen für alle zu sozialisieren. Was ist am Ende effizienter? Ein Bemühen, das einer einzelnen Person (sich selbst) hilft, oder ein Bemühen, das vielen hilft?

    © The 11:11 Progress Group.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Die Schetininschule in Tekos am Schwarzen Meer in Russland


    Wie im ersten Beitrag erwähnt, gibt es einige Erfahrungsberichte von Menschen, die die Schule in Tekos besucht haben.


    Irina berichtet im ersten Video u.a. über den Beginn der Schule, wie sie sich durch Michail Petrowitsch Schetinin gebildet, entwickelt hat. Im zweiten Video beantwortet sie die Fragen zum Weltbid von Schetinin und weitere....



    Geheimnis der Schetinin Schule - Abitur mit 7 Jahren - Irinas direkte Erfahrungen


    https://www.youtube.com/watch?v=G3xct9xRdVo


    Schetinin Schule (Teil 2) Q&A mit Irina


    https://www.youtube.com/watch?v=YVUudavMPJo


    Die Vorträge von Richard Kandlin sind teilweise etwas langatmig, aber es lohnt sich jede Minute anzuhören. Es gibt so viel zu erfahren, auch in so kleinen Nebensätzen.


    Ich habe mir seine Vorträge über einen längeren Zeitraum immer wieder mal angeschaut und immer wieder neues herausgehört.


    Im zweiten Video geht Richard gezielt auf den Aufbau des Unterrichts ein. Er hat sich zur Aufgabe gemacht im deutschsprachigen Raum Hilfestellungen für Menschen zu geben, die diese Art von Unterricht und Lebenserziehung an anderen Schulen integrieren wollen.


    Richard Kandlin (17) - Natürliches lernen an der Schetinin Schule (obsolete)


    https://www.youtube.com/watch?v=q-mVMaIYg4k

    Lernmethoden der Schetinin Schule von Richard Kandlin. Teil 1 Vortrag

    https://www.youtube.com/watch?v=6FIMsaacx4o


    Lernmethoden der Schetinin Schule von Richard Kandlin. Teil 2 Fragen


    https://www.youtube.com/watch?v=M-gif-Azo1I

    In diesem Thread können wir alles sammeln und bearbeiten, was das Thema „Schule“ betrifft, wie wir unsere Kinder in der neuen Zeit unterrichten, bzw. zum Lernen anregen.


    Das Wort „Schule habe ich in Anführungsstriche geschrieben, da uns mit dem Wort „Schule“ in Zukunft sicher etwas ganz anderes verbindet, als das, was wir jetzt unter „Schule“ mit dem jetzigen Schulsystem verstehen.


    Es gibt schon einige gute Anfänge von denen ich gelesen und gehört habe, und wie sich herausstellte, haben diese Anfänge ihren Ursprung in Russland, der Schetininschule in Tekos, und dem Begründer Michail Petrowitsch Schetinin. Und damit möchte ich hier im Thread beginnen.


    Die Schule ist auch bekannt geworden durch die Anastasiabücher von Wladimir Megre.


    Wie ich erfahren habe, gibt es dort an der Schetininschule ein besonderes Bedürfnis Verbindungen zu Deutschland aufzubauen. Von daher findet man einiges in deutscher Sprache und Erfahrungsberichte und Vorträge von deutschsprachigen Menschen, die dort die Schule besucht haben.


    Bevor ich weiter auf die Besonderheiten der Schule eingehe, bzw. einige Vorträge vorstelle, möchte ich sagen, dass der Begründer Michail Petrowitsch Schetinin letztes Jahr im November 2019 verstorben ist. nachdem man die Schule wohl wegen Lizenzüberschreitungen geschlossen hat.


    Die Umstände sollen hier nicht Thema sein, es gibt einiges im Internet dazu zu finden, allerdings auf Russisch.


    Zum Gedenken an den Begründer Michail Petrowitsch Schetinin hier ein Video:



    https://www.youtube.com/watch?v=vc4EBz5QA_I


    Zur aktuellen Situation in Tekos, ob die Schule wieder geöffnet ist, habe ich noch nichts gefunden.

    Vor einigen Jahren, in Verbindung mit dem ehemaligen „Talk It Up“, hatte KAN DAEK einen Beitrag zu den Christusbriefen geschrieben, den ich hier als kleine Einleitung mit einstelle. Die angegebenen Links funktionieren nicht mehr alle, da das erste TIU, und somit auch weitere Beiträge im ehemaligen TIU- Threadverlauf, nicht mehr zugänglich sind.

    Anette


    http://abundanthope.net/pages/AH_Mitgliederbeitr_ge_Candace_79/Christus-kehrt-zur-ck---spricht-Seine-Wahrheit.sht

    Christus kehrt zurück – spricht Seine Wahrheit

    Von CANDACE

    29.Mai 2013


    Übersetzung: Harald Kuehn


    Ich mache gerade einen Diskussions-Thread auf ‘Talk It Up’, bei dem es um diese Briefe geht, die CM durch einen Channel diktiert hat; das fing ungefähr im Jahre 2001 an. Sie sind sehr gut und an Religionsanhänger gerichtet, aber sie sind nützlich für euch alle, die ihr hier lest, und ich würde auch euch Strolchen vorschlagen, die hierherkommen, ihr solltet vielleicht auch mal anfangen, sie zu lesen.

    http://www.abundanthope.net/talkitup/showthread.php?190-Christ-Returns-Tells-His-Truth-(book-title)

    Ihr seid eingeladen, euch Talk it Up anzuschließen und dort mitzumachen. Ihr MÜSST euch registrieren, um in unserem neuen Forum posten zu können; es dürfen keine ‘Anonymen Feiglinge’ (ein auf GLP verwendeter Begriff) oder Gäste posten. Aber jeder kann dort lesen. Der Artikel über’s Forum steht noch oben auf dieser Seite, für den Link.

    Dies ist der erste Beitrag, den ich in dem Thread geschrieben habe.

    Ich habe gestern den Text unten in dem Thread für Bücher gepostet. Da ich das zur Hausaufgabe gemacht habe, sollte es vielleicht auch einen gesonderten Thread haben. Ich werde heute weiterlesen, bin so weit, mit Brief 6 anzufangen.

    http://www.christsway.co.za/
    und dann http://www.christsway.co.za/dletters_ger.php?lang=ger zum Herunterladen auf Deutsch.


    Ab und zu gebe ich den Leuten eine Hausaufgabe. Das ist wahrscheinlich die umfangreichste jemals, und es ist verpflichtend/obligatorisch für alle, die bei AbundantHope lesen. Über 400 Seiten, aber es lohnt jedes einzelne Wort. Nun ist mir klar, daß ich das nicht erzwingen kann, aber bitte nehmt den Rat an. Es WIRD EUCH DIENEN. WENN ES MIR DIENT, DIENT ES EUCH. Und es ist leichter und kürzer als das UB (Urantia Buch) und die PJs (Phoenix Journale)


    So wie wir über die Inkarnation vor 2000 Jahren gelehrt haben, war es eine Doppel-Inkarnation zwischen Michael von Nebadon und Esu Immanuel. Viele von Euch haben über Esus Erfahrungen im Phoenix Journal 2 gelesen. Dies hier ist CMs Erfahrung. In den ersten 3 Briefen geht es hauptsächlich darum, wie er sein Leben erfahren hat. Mit einer Menge eingestreuter Lehren. Es enthält, was er versuchte zu lehren und seine Erleuchtung in der Wüste, die ähnlich der Erleuchtung vieler anderer war, nur in größerem Ausmaß.

    Dieses Buch ist an religiöse Menschen gerichtet, in erster Linie an Christen, aber er bringt auch einige schöne Kommentare über Mohammed und seine Aufgabe zur Sprache. Die Judas-Geschichte ist beibehalten, wie sie in der Bibel aufgezeichnet ist, aber wir wissen, daß das nicht stimmt und ich bin nicht sicher, ob der Geist/Verstand seines Schreibers/Channels noch festgefahren war, oder ob es irgendeinen Grund gab, das so beizubehalten.


    Wenn er von seiner Grabstätte usw. spricht, erwähnt er Josef von A. und wie es entschieden wurde, und lasst es dabei bewenden, da er die Inkarnation tatsächlich verlassen hat, und die Religionsanhänger müssen wohl glauben, daß er trotzdem gestorben ist, schätze ich. Er IST GEGANGEN, aber Esu hat den Körper weiter benutzt, wie wir gesagt haben. Im UB wird festgestellt, daß der Körper einen beschleunigten Verfall durchmachte, da sie (die Jünger) es nicht ertragen konnten, den normalen Verwesungsprozess am Körper des Meisters zu sehen. Das dient alles zur Tarnung dafür, daß Esu ihn weiterhin benutzte, nehme ich an, bis die Zeit gekommen ist, die ganze Wahrheit aufzudecken.


    In diesem Buch ist umfassendes Lehrmaterial enthalten, das EUCH ALLEN während der Unterrichtungsperiode helfen würde. Ich bin noch nicht fertig, bin jetzt bei Brief 6. Ich rate euch sehr, hierbei am Anfang zu beginnen und nicht hin- und herzuspringen. Ich habe das zuerst etwas getan, und das war nicht so gut. Lest unbedingt alle 16 “Artikel”, denn einige davon wurden erst 2006 durchgegeben.


    Die erste Version, das ist die PDF-Version, das Original, welches im Jahr 2000 veröffentlicht wurde und es beinhaltet auch die Artikel, die in späteren Jahren gegeben wurden. Neuauflage 2007 mit neuem Titel als hübsches Buch. Das gedruckte Buch ist in 5 Sprachen erhältlich, das PDF in 7. Und kostenlos.

    Wir wurden im 8 Sterne-Forum vor einigen Monaten darauf aufmerksam gemacht. Ich kann mich nicht erinnern, ob Christ L. oder ich damals irgendwas darüber auf der Hauptseite gepostet haben. Ich hatte ein bisschen gelesen und es dann prompt vergessen. Ich hatte letztens 1 ½ Tage Zeit für mich selbst, da ein Telefontechniker gestern aus Versehen die Leitung durchgeschnitten hat, und damit auch mein DSL, und so war ich also “im Dunkeln” und beschloss, mit meinem Lesestoff etwas aufzuholen. Einen ganzen Tag oder zwei abgetrennt zu sein von allem was ich mache, passt mir nicht, obwohl es immer genug zu tun gibt, wie z.B. Hausarbeit, Arbeit im Hof usw., aber ich muss unbedingt meine tägliche Dosis von “mehr” haben, und das war das “mehr”. Es wird mehrere tägliche Dosen von “mehr” ergeben. Ich werde den Rest des Materials dieses Wochenende lesen, also geht davon aus, daß ich ein wenig abwesend sein werde.

    Dies ist HERAUSRAGEND. SCHICKT ES AN JEDEN. ES korreliert an einigen Stellen sehr schön mit dem Material von Walter Russell, aber der Mensch wird kosmisch werden. Es gibt auch ziemlich viel Lehren über Sex und Beziehungen, aber bis dahin bin ich noch nicht gekommen. Diese Briefe sind nicht kurz, sie sind 20 bis 25 Seiten lang. Findet Zeit, täglich wenigstens einen zu lesen, bis ihr alle durchhabt. Denn hinsichtlich der Vorbereitung auf eure zukünftigen Rollen ist dies vielleicht die beste Kurzversion, die es da draußen gibt. LEST SIE ALLE.

    http://abundanthope.net/pages/…rns-Tells-his-Truth.shtml


    Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und darauf ein Link zu dieser Seite platziert wird. Bevorzugt sollte das gesamte Stück platziert werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, dass der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, Candace

    Die Christusbriefe


    Christus kehrt zurück – spricht seine Wahrheit


    Die neun Christus-Briefe und weitere Inhalte, auch zur Protokollantin, und die Einleitung von Christus sind zu finden auf der Seite http://www.christsway.co.za/startseite



    Und hier ist ein direkter Link zum PDF mit allen Briefen zum Downloaden.


    http://www.christsway.co.za/im…etters/Deutsch/Briefe.pdf


    Ganz unten im PDF ist noch eine ausführliche Einführung und auch das Inhaltsverzeichnis mit einer Kurzbeschreibung der einzelnen Briefe.


    Anette



    Die Einleitung von Christus auf der Starseite http://www.christsway.co.za/startseite :



    Ich, der CHRISTUS,


    bin herabgestiegen von den Höchsten Himmlischen Reichen


    in der Ewigkeit des Seins, um zu euch zu sprechen.


    Ich bin ausdrücklich gekommen,


    um die Fehlinterpretationen meiner Lehren in Palästina zu korrigieren,


    weil kirchliches Dogma euren spirituellen Fortschritt verhindert.


    Weil die Menschheit an der Schwelle einer Weltkrise von gewaltigem Ausmaß steht,


    ist es entscheidend fürs Überleben, daß Ich, der Christus, alle erreiche,


    die hören wollen.


    Ihr wißt wenig von den wahren Prozessen der Schöpfung,


    in denen ihr eine größere Rolle spielt.


    Es ist zwingend notwendig, daß ihr die versteht, um euch zu befähigen


    eine höhere Vision für die gesamte Menschheit zu verwirklichen.


    DIESE BRIEFE sind ein MEISTERKURS.


    Sie erklären euch die wahre Bedeutung meiner Lehren.


    Ihr werdet die spirituell-wissenschaftliche WIRKLICHKEIT verstehen,


    aus der ihr euer Sein bezogen habt.


    Sie beschreiben den CHRISTUSWEG, der alle in den wunderbaren Seinszustand führt,


    den ich das Königreich des Himmels nannte.


    Dieser Seinszustand kann auf der Erde manifestiert werden.


    Männer und Frauen werden davor bewahrt,


    ihren machtvollen Geist auf unwissende Weise zu benutzen.


    Sie werden BEDINGUNGSLOSE LIEBE lernen, und wie man Leben heilt und die Erde.


    Sie werden lernen, daß eure Welt sichtbar gemachte BEDINGUNGSLOSE LIEBE ist.


    So diktiert an PROTOKOLLANTIN

    I don't know if it is related to the ozone, but I haven't gotten sunburn for several years now, although I have always been very sensitive to it. And so have some others. Something has changed.

    I just thought of that...

    Harald your vision brought back to my mind something I saw in the cloud sky some years ago now. When I looked up into the sky at that time, I saw a cloud formation that looked like a phoenix on approach. The bird's legs were already stretched out. It was very impressive.


    I like those scenes in the sky.